Konzertfotografie: Die Filzlaus hat wieder zugebissen

Zum Jahresabschluss ließ das Filzlaus Team es nochmal richtig krachen.

Um den Jahresabschluss der Filzlaus Konzertserie 2017 gebührend zu feiern, hatte Organisator Rolf Thiele einen ganz besonderen Knaller im Gepäck – Paddy Zimmermann spielte zum Finale auf. Mit dabei hatte den fantastischen Schlagzeuger Charly Terstappen, der sonst die Drums für Marius Müller Westernhagen, The Lords und andere Hochkaräter bearbeitet. Am Mikrofon stand kein Geringerer als Rob Collins von den Simple Minds, der mit seiner Gänsehautstimme dem Publikum einen Schauer nach dem anderen über den Rücken jagte.

Entsprechend voll, war es dann auch in der Gaststätte Meier, die fester Veranstaltungsort der Filzlauskonzerte ist. Gastwirt Joshie sorgte mit guter Laune, Snacks und Gebranntem und Gebrautem für das passende Fundament, auf dem dieses Highlight stand. Als Konzertfotograf und Sponsor der Konzerte war ich natürlich ebenfalls vor Ort, um einige Momente dieser Veranstaltung für die Nachwelt zu konservieren.

Was ein wirklich geiler Abend, von dem ich euch an dieser Stelle natürlich gerne auch einige Bilder präsentiere. Wir können uns schon jetzt auf 2018 freuen, denn aus sicherer Quelle weiß ich, dass die Filzlaus schon fleißig am neuen Line up arbeitet.