10 Jahre Pirates in Hamm – Das musste gefeiert werden!

Am letzten Wochenende feierte das Pirates in Hamm sein 10 jähriges Bestehen.

Und wie es sich für eine Piratenhöhle gehört, wurde es laut, feuchtfröhlich und sehr herzlich. Neben Acts wie Dimi Kassirious am Freitag Abend, spielten die beiden Heavy Metal Bands Earacle aus Lippstadt und GLORYFUL aus Duisburg am Samstag.

Der Club war, wie immer, gut besucht und auch das Festzelt mit der Bühne füllte sich sehr rasch. Zum Glück blieb vor der Bühne noch Platz genug, damit ich als Konzertfotograf meine Arbeit verrichten konnte. Gute Stimmung, Headbanger in der Frontrow und viel Bier – der Abend lief prächtig.

Als erstes enterten EARACLE die Bühne und heizten mit ihren selbst geschriebenen Songs der Menge ordentlich ein. Mit ordentlich Druck gab es hier wunderbar was auf die Ohren.


Als Headliner des Abends traten dann GLORYFUL auf. Diese Combo um den begnadeten Gitarristen Adrian Weiss, ist eine Freude für jeden Konzertfotografen. Sänger Johnny La Bomba versteht es, die Zuschauer ab der ersten Minute in seinen Bann zu ziehen. Erstmal losgelassen, entwickeln die Duisburger eine unheimliche Präsenz, welcher man sich nur schwerlich entziehen kann. Mit einem bunten Mix aus den Songs ihrer Alben, gab es richtig was auf die Zwölf.

Das könnte dich auch interessieren…